Tierhomöopathie

GRAUBÜNDEN - SCHWEIZ

Die Erstanamnese, das Vorgehen

Vereinbaren Sie mit mir einen Termin für die Erstanamnese.

Die Erstanamnese wird bei Ihnen, also im gewohntem Umfeld des Tieres, stattfinden. Dauer 1-2 Stunden.
Da werden die genauen Beschwerden, Erkrankungen, Verhalten und Eigenarten sowie Vorlieben und Abneigungen genau aufgenommen.
Aus diesem Grunde ist es sinnvoll vor dem verabredeten Termin eine Liste jener Themen anzulegen.

Besonders bei austherapierten chronischen Beschwerden braucht es zum Teil Angaben zu früheren Erkrankungen.
Besorgen Sie sich, vor der Erstanamnese, von Ihrem Tierarzt folgenden Daten:

Untersuchungen von

  • Blut
  • Urin
  • Stuhl
  • Röntgenaufnahmen

Es braucht also Zeit um eine richtige Fallaufnahme zu erstellen.
Danach werde ich die Angaben auswerten und hierarchisieren (ordnen), das passende Mittel
mit Hilfe eines Repertoriums ermitteln.

Nach einem abgesprochenen Zeitraum werden wir über den Fallverlauf und die weitere Vorgehensweise entscheiden.

Preisänderungen vorbehalten

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.